Montag, 22. Oktober 2018
Home arrow FORUM
Willkommen auf Always Blue Sky
mx-5.ch
Willkommen, Gast
Bitte anmelden oder registrieren.
Passwort vergessen?
Re:[NB] Bremsanlage für die Rennstrecke??? (1 Leser)
Zum Ende gehen Neues Thema Beliebt: 0
TOPIC: Re:[NB] Bremsanlage für die Rennstrecke???
#3524
MX5NA (Benutzer)
Platinum Boarder
Beiträge: 668
graph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2013/03/15 17:39 Karma: 10  
Hallo zusammen

Bin auf der suche nach einer Bremsanlage, welchen meinen MX5 auf Rennstrecken jeglicher art sicher zum stehen bringt! War 2mal in Anneau du Rhin.

1x mit originalbremsen => absolut katastrophe endete mit Defekter Bremse ( Metall auf Metall)

2x Bremsscheiben und Ferodo DS3000!!!! (alles ca. 2'000km) Hatte schätzungsweise 5mm Bremsbelag drauf. Nach 15min Timeattack war schluss.... endete wieder im gleichen desaster....

Metall auf Metall







Jetzt suche ich ein: big brake kit (mindestens für die Vorderachse). Strassenzulassung nicht erforderlich, es gibt nur eine Anforderung: Ich muss 15" Felgen fahren können.

Hat jemand erfahrungen oder einen guten Tipp???


Drifting is not a crime!!!
  Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#3532
jameshunt (Benutzer)
Junior Boarder
Beiträge: 36
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2013/03/17 11:43 Karma: 2  
Hi Claudio

Waren das die originalen (255 oder 270mm) Scheiben? Zusammen mit den DS3000?

Wenn du eine grössere Anlage möchtest, hast du die K-Sport (286mm/6-Kolben) schon angeschaut?

Gruss
Marco
  Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#3534
MX5NA (Benutzer)
Platinum Boarder
Beiträge: 668
graph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2013/03/18 18:38 Karma: 10  
Sali Marco

Ja, waren die kleinen 255er mit den DS3000. Ja logo ist die zu klein, und ohne kühlluft.... dies ist der Tod.

Wäre Intressant, jedoch gibts bei Flyimiata ein cooles bigbrake-kit, und richtig günstig!!!

Ein Kumpel hat noch ne Tarox 6-Kolben Anlage rumliegen, jedoch für einen Sunny.

Mal schauen was die passenden Umrüstteile kosten....

Bremsbelüftung muss dan spätestens für Dijon her!
Drifting is not a crime!!!
  Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#3535
jameshunt (Benutzer)
Junior Boarder
Beiträge: 36
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2013/03/18 20:30 Karma: 2  
Mit den DS3000 killst du die originale Scheibe sowieso, da spielt es keine Rolle mehr ob Kühlung oder nicht. Bei deren Reibwerten entwickelt sich genügend Hitze, dass sich die Klötze im nu von selbst eliminieren.

Du hast an dieses Kit gedacht?
http://www.flyinmiata.com/index.php?deptid=4539&parentid=0&stocknumber=14-16206%20%201990-93

Schenkt sich im Preis nicht viel, wäre interessant zu wissen welche Unterschiede bestehen, vorallem mit den Haltern für die Sättel.
http://www.miataroadster.com/ksport/ksport_procomp_big_brake_kit/bkmz060611so/i-234604.aspx

Was ich nicht ganz verstehe, warum er hier nur 4-Kolben Sättel in seinem Kit anbietet:
http://www.good-win-racing.com/Mazda-Performance-Parts/Miata/Brakes/Brake-Kits-Complete- Packages.html

Im übrigen sind ja nur die Sättel von Wilwood, die Scheiben, Halter etc. zusammengestellt. Bei FM steht äusserst wenig beschrieben, beim Goodwin steht da doch einiges mehr. Ist das Kit bei FM identisch mit dem vom Goodwin?

Beitrag geändert von: jameshunt, am: 2013/03/18 20:35
  Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#3537
Noquest (Benutzer)
Junior Boarder
Beiträge: 39
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2013/03/19 17:27 Karma: 0  
Guete Abig

Je nach Felge sollte die Anlage eines Impreza GT passen...
Günstig und fürn MX-5 ausreichend dimensioniert und standfest...

Gruess Dani
  Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#3538
MX5NA (Benutzer)
Platinum Boarder
Beiträge: 668
graph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2013/03/19 19:44 Karma: 10  
@ jameshunt

Hab mir Flyinmiata und goodwin racing angeschaut. Die von k-Sport scheidet aus, weil da nur die VA dabei ist...

Cool wäre halt schon ein 4 wheel bigbrake-kit

Und unsere Helden von Tarox wollen auch keine Einzelteile verkaufen... Sie sagen gleich: kaufen Sie am besten eine neue Anlage, die ist mit 1300 Euro günstiger als ein umbau....

Na ganz toll...

@ Noquest, dies klingt Intressant. Dann könnte ich ja auch die vom STI Montieren, aber leider nur mit 17"....
Muss noch schauen, sowas kann ich relativ zügig auftreiben, aber der Bremssattel ist beim normalen doch Stahl, oder?

Danke für den Tipp!!!



Das grösste Problem wird es wohl sein, dass ich die Bremsen bis am 5 April haben muss......
Drifting is not a crime!!!
  Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#3541
jameshunt (Benutzer)
Junior Boarder
Beiträge: 36
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2013/03/19 21:04 Karma: 2  
Wegen Tarox, hast du mal mit ihm gesprochen?
http://www.at-rs.de/motorsport_racing.html

Er führt auch sonst so ziemlich alles im Angebot, ev. kann er dir die Teile zügig liefern.

Wegen den Impreza GT Bremsen, nicht die vom STI, das sollte mit 15" Felgen passen.

Und ja, wenns pressiert dann wirds wohl schwierig.
  Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#3542
MX5NA (Benutzer)
Platinum Boarder
Beiträge: 668
graph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2013/03/19 21:51 Karma: 10  
Jep, hab genau dort angefragt.

vielen Dank für Ihre Anfrage bei der SR Handel GmbH. Die Adaptierung vom Nissan auf den MX-5 müssten Sie mit eigenen Scheibentöpfen und Haltern selbst realisieren. Wir können Ihnen in dieser Richtung leider nicht weiterhelfen, da die kleinste MX5 Anlage über 285x22mm Scheiben statt 288x22mm beim Nissan verfügt und somit der Sattelhalter nicht passen würde.



Aufgrund dieser Tatsache, und des zu betreibenden Aufwandes, wäre es sicher günstiger, gleich komplett auf die MX5 Bremse in 285x22mm mit 6-Kolben Sätteln für 1375,00 EUR netto (exkl. MwSt.) zzgl. 19,90 EUR netto (exkl. MwSt.) Versandkosten zurück zu greifen.


Und dies obwohl man eine 6Kolben Anlage von Tarox für den MX bekommt!!!! (Sogar der Bremssattel ist identisch)

Ich weiss, dass man bei der STI Bremse 16" braucht. Hab da schon was organisiert, kann morgen mal die beiden Sättel holen. Die anderen gehen mit 15", ABER übernimmst du die Bremsscheiben vom Subaru??? (die sind ja 5-loch, umbohren wäre da nicht das Problem)
Drifting is not a crime!!!
  Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#3543
marcel (Moderator)
Moderator
Beiträge: 299
graph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2013/03/19 21:55 Karma: 7  
Versuchs mal bei Käserfahrzeugbau! Da solltest du erhalten was du suchst!



http://www.kaeserfahrzeugbau.ch/htm/bremsanlagen.html



  Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#3545
MX5NA (Benutzer)
Platinum Boarder
Beiträge: 668
graph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2013/03/20 19:58 Karma: 10  
Hab mal angefragt, lager haben sie leider nichts mehr und da es eine Sonderanfertigung war, wird der Preis jenseits von gut und böse sein...

Mache warscheinlich ne Bestellung bei Goodwin...
Drifting is not a crime!!!
  Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#3546
jameshunt (Benutzer)
Junior Boarder
Beiträge: 36
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2013/03/20 20:40 Karma: 2  
Welche Variante von Goodwin nimmst du? Die haben ja einige Versionen und Varianten.

Nimmst du gleich noch Ersatzscheiben/ Beläge dazu?

Für die Beläge gibt es ja genügend alternativen die bei uns erhätlich sind, zb.
http://www.ebc-brakes.de/start.php4?page=wilwood

Wobei ich an der VA keine EBC Beläge mehr drauf habe, nur die Scheiben mit DS2500.
Das funktioniert sehr gut und hält.
  Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#3547
MX5NA (Benutzer)
Platinum Boarder
Beiträge: 668
graph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2013/03/22 15:57 Karma: 10  
Ich denke gerade die grösste mit allen Schikanen. Bremsbeläge würden sie mir vorne Wilwood Racing empfehlen.
Esatz nehm ich nicht dazu. Wenns dann doch nicht so toll ist, dann hab ich wenigstens nichts rumliegen.

EBC find ich absolut schei..., hab noch nie wirklich gute feedbaks gehört und selbst auch nicht überzeugt!!! Und sorry, wer will schon einen Bremsklotz der weniger Staub macht? Das kann nicht funktionieren...

Ferrodo dachte ich zuerst auch, dass die gut sind. Für die Originalleistung und den Strassenverkehr mag dies ja gehen, aber für meinen gehts halt leider nicht mehr....

Braucht noch jemand was von goodwin racing?

Bestelle am Sonntag

PS. Impreza gt Bremse passt hinten und vorne nicht! Die löcher vom Subaru sind über 10mm zu weit auseinander...

Beitrag geändert von: MX5NA, am: 2013/03/22 16:52
Drifting is not a crime!!!
  Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#3549
marcel (Moderator)
Moderator
Beiträge: 299
graph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2013/03/23 20:10 Karma: 7  
Ich finde EBC im Gegensatz sehr gut, habe meine beiden NA's damit aufgerüsstet!

Die Frage ist nur welchen Typ Belag verwendet wird, sowie was für Scheiben! EBC grün kann man vergessen, nichts Wert! Rot kommt schon besser mit Orig. Bremsenscheiben!
Gelb, mit Stahlflex Leitungen und z.B. Bremsa Scheiben kann man schon ordentlich auf der Strecke rumheizen.
  Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#3551
MX5NA (Benutzer)
Platinum Boarder
Beiträge: 668
graph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2013/03/26 12:52 Karma: 10  
Ich such mir glaub doch was in UK. So ein Wilwood Sattel kostet ja fast nix... ich weiss ja nicht wie da die Qualität ist.

Ich nehm was alt bewährtes Und UK sollte auch schneller da sein, aber sie tun sich schwer beim Kontakt...

@Marcel

Für die Strasse und die Leistung, passt das schon, aber für meinen ists halt zu schwach. Und ich bin halt Heikel und mir besseres gewöhnt (Englische Autos lassen grüssen)

@ jameshunt

Welcher Kompressor schlummert denn in deinem NA? Die Youtubevideos sehn gut aus
Trifft man dich mal irgenwo auf der Strecke?
Drifting is not a crime!!!
  Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#3552
jameshunt (Benutzer)
Junior Boarder
Beiträge: 36
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2013/03/27 20:11 Karma: 2  
Kompressor ist ein MP62 mit TDR Ladeluftkühler.

Anfangs Mai bin ich in Bresse und im Sommer mal in Hockenheim, ev. noch Dijon.
Die übrigen Saison-Weekends sind mit Slaloms belegt.
  Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Zum Anfang gehen Neues Thema
Powered by FireBoarddie neusten Beiträge direkt auf Deinem Desktop erhalten