Freitag, 14. Dezember 2018
Home arrow FORUM
Willkommen auf Always Blue Sky
mx-5.ch
Willkommen, Gast
Bitte anmelden oder registrieren.
Passwort vergessen?
Re:Probleme mit härteren Stabis auf NB (1 Leser)
Zum Ende gehen Neues Thema Beliebt: 0
TOPIC: Re:Probleme mit härteren Stabis auf NB
#3245
MX5NB (Benutzer)
Gold Boarder
Beiträge: 191
graph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2012/07/15 12:09 Karma: 2  
Hallo miteinander

Habe vor kurzem bemerkt, dass mein MX5 extrem Untersteuert. Das ist irgendwie ungewöhnlich, denn ich habe härtere Stabis verbaut und das Setup auf Übersteuern ausgelegt.

Als ich zu Hause dann die Räder wechselte, bin ich beim hinteren linken Rad recht erschrocken . Seht selbst!


Vor 2.5 Jahren montierte ich die härteren Stabis. Da die alten Stabigelenke teilweise nicht mehr gelöst werden konnten, habe ich gleich alle ersetzt.

Ich habe auch schon gehört, dass die Stabigelenke auskugeln können (evtl. auch altersthalber).

Gruess David

  Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#3246
marcel (Moderator)
Moderator
Beiträge: 299
graph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2012/07/15 18:57 Karma: 7  
Hat das nicht gerumpelt wie...........

  Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#3247
MX5NB (Benutzer)
Gold Boarder
Beiträge: 191
graph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2012/07/15 20:25 Karma: 2  
Hoi Marcel

Ich dachte ich hätte einen kleineren Stein erwischt, war fast nicht höhrbar.

Bei dir sieht das schon stabieler aus!

Hast du deinen Halter am Querlenker modifiziert?

Gruess David
  Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#3248
marcel (Moderator)
Moderator
Beiträge: 299
graph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2012/07/16 23:25 Karma: 7  
Unglaublich, aber danach fährt sich das Ding doch fast nicht mehr!

Hat dir einfach die Befestigungshalterung ausgerissen.

Querlenker modifiziert, nein beim NA ist die Konstruktion mit Doppellasche. Die Gelenke habe ich aus der USA, somit ist das ganze noch verstellbar, im Zug und Stoss!

Auch die Hubstange wurde so eingestellt, ins letzte Loch, gemäss IL

Grüsse aus dem Bernbiet, Marcel

Beitrag geändert von: marcel, am: 2012/07/16 23:25
  Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#3250
MX5NB (Benutzer)
Gold Boarder
Beiträge: 191
graph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2012/07/18 18:49 Karma: 2  
Sali Marcel

Danke für deine Ausführungen. Ich werde am Samstag mal beim I.L. vorbeifahren und NA-Querlenker anfragen, welche doppellaschen haben. Evtl. nehm ich dann auch gleich ähnliche Querlenkerverbinder, wie du sie verbaut hast.

Achsen und Querlenker werden mit 90%iger Sicherheit im Winter gestrahlt und Pulverbeschichtet. Mein Bruder nimmt sich die Zeit :-D und ich kann den MX5 bei ihm aufgebockt eine Zeit lang stehen lassen. PU-Buchsen sind auch schon eingetroffen.

Gruess David
  Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#3251
marcel (Moderator)
Moderator
Beiträge: 299
graph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2012/07/19 13:33 Karma: 7  
Kommt sicher gut, du wilst es aber wissen

  Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#3252
MX5NB (Benutzer)
Gold Boarder
Beiträge: 191
graph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2012/07/19 22:10 Karma: 2  
Hoi Marcel

Ja bei mir werden noch Nägel mit Köpfen gemacht.

Dieses Wochenende fahre ich sowieso nach Köln, um mein Mx5 mit Mike Sanders-Fett zu konservieren. Da liegt es auf der Hand, dass ich noch kurz beim I.L. Motorsport vorbeischaue.

Gruess David
  Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#3253
marcel (Moderator)
Moderator
Beiträge: 299
graph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2012/07/19 22:32 Karma: 7  
Dann lass mir mal den Ingo grüssen!

Solltest du noch mehr nach Köln fahren? Brauche immer Teile die in der Schweiz einfach zu teuer sind!
Natürlich beim mit bringen mit ensprechender Entschädigung

  Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#3254
MX5NB (Benutzer)
Gold Boarder
Beiträge: 191
graph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2012/07/19 22:41 Karma: 2  
Ich fahre eigentlich sehr selten nach Deutschland, das wird sich in Zukunft auch nicht ändern.

Brauchst du grad was? wenn ja es gehen nur kleinere Sachen, da schon ein paar grössere Teile abgeholt werden.

Gruess David
  Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Zum Anfang gehen Neues Thema
Powered by FireBoarddie neusten Beiträge direkt auf Deinem Desktop erhalten