Mittwoch, 20. Juni 2018
Home arrow FORUM
Willkommen auf Always Blue Sky
mx-5.ch
Willkommen, Gast
Bitte anmelden oder registrieren.
Passwort vergessen?
Re:Was sind das für Felgen??Bördeln notwendig?? (1 Leser)
Zum Ende gehen Neues Thema Beliebt: 0
TOPIC: Re:Was sind das für Felgen??Bördeln notwendig??
#1543
Cruiser (Benutzer)
Junior Boarder
Beiträge: 35
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2010/03/17 21:58 Karma: 1  
Gibt es hier jemanden der sich die Rota RB Felgen gekauft hat? Ich spiele schon länger mit dem Gedanken diese entweder in 15x8 oder 15x7 zu holen.

Wie war das nochmals mit der Einpresstiefe? Alles was ET30 und höher (35,40...) ist auf der MFK kein Problem?
form follows function..
  Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#1544
marcel (Moderator)
Moderator
Beiträge: 299
graph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2010/03/18 00:04 Karma: 7  
Ich habe Rota 15x 7" ET 35 ganz neu!

  Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#1545
James (Benutzer)
Senior Boarder
Beiträge: 57
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2010/03/18 10:28 Karma: 0  
Ich hab folgende beiden Felgen für meinen NA im Auge:

Enkei RPF1 in 7x15, ET35 (Import aus USA), oder
Rota RB in 7x15, ET35

Kannst du mal noch grössere Bilder reinstellen Marcel?
Die Rota würde wohl schöner aussehen, ist jedoch schwerer und im Endeffekt wohl auch teurer als der Import aus USA (samt Versand, bin da noch am abwarten für eine Lieferofferte).
Gruss, James
  Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#1546
Cruiser (Benutzer)
Junior Boarder
Beiträge: 35
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2010/03/18 10:47 Karma: 1  
@Marcel: Wie bündig kommen die Felgen in deiner gewählten Dimension am NA?
Auf den Fotos die ich bisher gesehen habe, kommt man mit den Felgen in 15x8 gerade noch ums bördeln herum. Je nach Tieferlegung kann es aber ziemlich knapp werden und dann müsste man den Sturz verstellen, was sicherlich nicht optimal ist.

Ich tendiere aus Sicht von der Performance zu den Felgen in 15x7. In der Dimension 15x8 könnte ich sie allerdings viel günstiger aus dem Ausland organisieren.

@James: Ich glaube nicht dass dir der Import aus den Staaten günstiger kommt. Ich weiss aus Erfahrung das der Versand über den Teich schnell mal ins Geld geht, vorallem bei grösseren Packeten.

Die Rotas sind im Vergleich zu anderen Felgen schon sehr günstig, und ein Zertifikat für die Felgen braucht es dann ja auch noch.
form follows function..
  Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#1547
James (Benutzer)
Senior Boarder
Beiträge: 57
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2010/03/18 11:06 Karma: 0  
Günstiger wohl nicht, aber in etwa gleich teuer

Ein Satz Rota kostet gemäss Website (www.rotawheels.ch) CHF 1'160 (4 x 290.-). Dazu brauchst du noch 16 Radschrauben à 3.-, macht nochmals CHF 48 - somit sind wir bei rund CHF 1'200.-, inkl. Beiblatt.

Gemäss Website Good-Win Racing in Kalifornien (www.good-win-racing.com) kostet ein Satz Enkei RPF1 in 15x7 inkl. Radschrauben und Versand in die Schweiz $ 1'117.-, da kommt dann noch Zoll, der Umrechnungskurs und wohl die MWST dazu, aber sollte in etwa aufgehen. Habe nun bei Tirerack ebenfalls noch angefragt und sollte heute noch eine Offete da erhalten. Bei Good-Win Racing wie auch Tirerack ist die Felge mit $199/Stk. angegeben. Der Versand dürfte also zwischen $300-400 liegen.

Kennt jemand das Gewicht der Rota RB? Die Enkei ist nämlich mit 9.9 lbs angegeben, also rund 4.5kg!!

Ahja, Beiblatt für die Enkei (zumindest mit ET41, für ET35 muss ich nochmals anfragen) kostet bei Carex CHF 100.- inkl. Versand.
Gruss, James
  Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#1548
Cruiser (Benutzer)
Junior Boarder
Beiträge: 35
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2010/03/18 12:25 Karma: 1  
Hm. Ja und wenn man die Royallip noch möchte kostet das nochmals 35.-/Stk. extra. Hätte gedacht die Radmuttern wären inkl. aber okay.

Die RB's könnte ich in der Dimension 15x8 ET30 für ~900.- inkl. Versand, Zoll und MwSt. organisieren. 8" finde ich aber für unsere Autos etwas zu breit und ich weiss noch nicht wie sich das auf das Fahrverhalten in Kurven auswirkt.

Vielleicht noch schnell was zu den Gewichten (angaben aus dem Miata Forum):
Rota RB 15x7 14,3 lbs (6,48 kg)
Rota RB 15x8 15,5 lbs (7,03 kg)

Die von dir geposteten Felgen sind ja richtig günstig! Vorallem mit 4,5kg extrem leicht
Muss zugeben, die haben eine schöne Auswahl an preiswerten Felgen.

Die 100.- für ein Zerti von Carex, hast du dass schon abgeklärt oder ist das der Preis wenn man den Nachweis erbringen kann dass die Felgen von einem CH-Importeur stamen?
Bei Rota zahlt man dafür 200.- und ich habe bei Alurad schon 250.- bezahlen müssen weil ich den Nachweis nicht erbringen konnte.
form follows function..
  Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#1549
James (Benutzer)
Senior Boarder
Beiträge: 57
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2010/03/18 13:53 Karma: 0  
Bei deinem Preis von 900.- (CHF, oder?) kommt dann das Beiblatt für 200.- aber noch dazu, korrekt? Kostet somit auch CHF 1'100.-

Denke eben auch, dass eine 8" Felge zu breit ist. Die steht dann wohl bündig schöner raus, aber für "Perfomance-orientierte" eignet sich eine 7" wohl besser.

Carex hatte die RPF1 von Enkei letztes Jahr noch im Sortiment, jedoch erst ab 17" oder 18". Ich wollte kürzlich nachschauen, ob diese nun allenfalls auch in 15" verfügbar ist. Sie bieten die RPF1 gar nicht mehr an, sondern nur noch die neuere PF1. Ich hab dann angefragt, wie es mit einem Beiblatt für eine 15x7 ET41 ausschaut, und ob sie diese besorgen oder ob ich sie auch in den USA beziehen kann. Sie meinte, sie verkaufen diese nicht, könnten mir aber das Beiblatt für CHF 100.- inkl. Versand ausstellen, wenn ich sie im Ausland beziehe. Habe nun eben gesehen, dass es diese Felge auch mit ET 35 gibt, und werde deshalb nochmals anfragen. Die RPF1 ist gem. Carex auf dem MX-5 scheinbar abgenommen.
Gruss, James
  Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#1550
James (Benutzer)
Senior Boarder
Beiträge: 57
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2010/03/18 14:17 Karma: 0  
So, gerade Bescheid von Tirerack erhalten:

"Freight cost is $220.27 so total excluding duties taxes etc is $1016.27"

(für die Enkei RPF1)
Gruss, James
  Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#1551
Cruiser (Benutzer)
Junior Boarder
Beiträge: 35
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2010/03/18 15:42 Karma: 1  
Ja genau, die 200.- für das Zerti würden dann noch anfallen. Wenn ich die Liste von Rota Schweiz so anschaue, ist dort die 15x8 mit ET30 Felge gar nicht aufgelistet.
15 x 7 4 x 100 4 / 13 / 20 / 25 / 30 / 35 / 40
15 x 8 4 x 100 4 / 20 / 25 / 35

Ich frag mal meinen Händler ob er die Felge auch in 15x7 anbieten kann.

Bleibst du bei deinen Enkeis?
form follows function..
  Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#1552
James (Benutzer)
Senior Boarder
Beiträge: 57
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2010/03/18 16:05 Karma: 0  
Rota Schweiz bietet die Felgen für den MX-5 nur in ET 35 an - die anderen aufgeführten Versionen hat er gar nicht an Lager, bzw. vertreibt er nicht! Hatte die Woche schon Kontakt mit ihm. Warum er alle anderen auch aufgeführt hat ist mir rätselhaft.

Zu 95% bleib ich bei der Enkei. Ausser du bringst mir einen Spitzenpreis
Gruss, James
  Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#1553
Angorbas (Benutzer)
Senior Boarder
Beiträge: 54
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2010/03/18 17:07 Karma: 2  
Viel Spass beim Felgendimensionen aussuchen...

Als Hinweis - ich fahre 8x15 ET20 mit 195/50/15 rundrum (MX-5 NA)... das sitzt (mit Bördeln) wirklich bündig unter den Kotflügeln. Wenn ich allerdings die "richtigen" Reifen für die Felgen (also 205er oder soger 215er) Reifen montieren würde - müsste ich noch mehr am Kotflügel machen.

Bei 8x15 wäre meiner heutigen Ansicht nach also ET25 die perfekte und zukunftssichere Wahl.
Bei 7x15 kann man dann ruhig noch etwas "dreiter" werden - Sicher ET20 oder sogar ET15 für ganz mutige.
--> Alles machbar, alles eintragbar...

Eine schön leichte 7x15 mit 195/50/15 ist sicher eine gute Wahl...

Das mit dem Auslandimport ist eine tolle Sache - wenn man einen CH Importeur hat der einem auch das Beiblatt verkauft! Versucht das mal mit WORK Felgen - da habt Ihr keine Chance Die wollen so richtig abzocken... hatte das gleiche Thema vor 2 Jahren vor - mit der schönen "alten" 4-Speichen Felgen. Die ist jetzt wieder im Sortiment - und soll das 3-fache Kosten als wenn man die Felgen aus dem Ausland holt! DAS ist mal WUCHER.
  Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#1554
Cruiser (Benutzer)
Junior Boarder
Beiträge: 35
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2010/03/18 19:13 Karma: 1  
@James, habe bereits eine Antwort erhalten. Sie könnten die 15x7 anbieten, allerdings haben diese eine rund zwei monatige Wartezeit weil diese scheinbar nicht so beliebt sind wie die 15x8
Der Preis wäre der selbe, falls wir aber beide einen Satz bestellen sollten, könnten wir den Versand und die weiteren Kosten aufteilen. Mir sind zwei Monaten Wartezeit aber etwas zu lange.. Ich frage mal den Rolf Kuni ob er die 15x7 an Lager hat. Falls nicht, wird es bei ihm sehrwarscheinlich genau so lange dauern..

@Angorbas, danke für deinen Erfahrungsbericht. Deiner Meinung nach müssten also 15x8 ET30 Felgen ohne bördeln am NA passen?
form follows function..
  Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#1558
marcel (Moderator)
Moderator
Beiträge: 299
graph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2010/03/18 22:08 Karma: 7  
Eure Überlegungen in ehren, hab ich mir diesen Winter auch gemacht! Bei Rota muss man wissen diese kommen von den Philippinen.
Werden in die USA geliefert und von dort nach Europa. Ich habe meine bei Kuni bestellt, der importiert diese in die Schweiz.
Mein Eindruck, obwohl er dies nicht Hauptberuflich macht, hat es super geklappt. Auch bezüglich Reservematerial, wie Abdeckungen oder Radmuttern zu Nachbestellung kein Problem. Ich habe Ihn ausgewählt, da Beiblatt, Muttern, Deckel und alles im Preis einbegriffen war. Zudem warte ich nicht gerne und will einen Ansprechpatrner hier in der Schweiz! Da bin ich gerne bereit etwas mehr zu bezahlen, den wenn etwas an der Felge ist.......da wird ihnen geholfen.

Ein Freund von mir reist jährlich in die USA und bringt USA Cars zurück, ihn habe ich gebeten den Import von Rotafelgen mal abzuklären, Zoll, Fracht, Zerti, Ersatzteile unter dem Strich kostet es garantiert mehr! Jedoch müsst ihr das selber wissen, Geiz ist nicht..............denn ich hasse Scherereien!

Eine schön leichte 7x15 mit 195/50/15 ist sicher eine gute Wahl...
100% kann ich nur unterstreichen, zudem mit 15 verschwinden die Schweissperlen auf der Stirn beim zu schnellen anfahren einer Kurve!
Bördeln ist nicht nötig und mit der Tieferlegung, steht er richtig in der Spur. Nur neben bei, schau mal was ein 195/50/15 Reifen kostet, da kannst du dir sogar einen Semi- Slick leisten
  Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#1559
James (Benutzer)
Senior Boarder
Beiträge: 57
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2010/03/19 08:05 Karma: 0  
Die Enkei sind bestellt!! Habe gestern kurz entschlossen bestellt, als ich von Carex Bescheid erhielt, dass ich das Beiblatt auch für die RPF1 in 15x7 mit ET 35 erhalte!! Super schneller Service von Tirerack und Carex, kann ich nicht klagen. Tirerack rief mich nach meinem E-Mail, dass ich bestellen wolle, gleich an, erklärten mir den ganzen Prozess, wie und wo ich mich einloggen könne um die Sendung nachverfolgen zu können etc.

@ Angorbas: jaja, das leidige Thema mit den Work Wheels - wären fürs optische ja auch meine erste Wahl gewesen. Wunderschöne Felgen!!

@ Marcel: bin auf Berichte und Fotos deines NA mit den Rotas gespannt
Gruss, James
  Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#1560
marcel (Moderator)
Moderator
Beiträge: 299
graph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2010/03/19 23:30 Karma: 7  
Das mit den Rotas dauert, bin im Moment damit beschäftigt umzuziehen! Abgastest ist auch schon wider fällig! aber vorerst hat die neue Garage Vorrang!

  Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Zum Anfang gehen Neues Thema
Powered by FireBoarddie neusten Beiträge direkt auf Deinem Desktop erhalten